Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Hamburg e.V.
der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft

DPG Institut Hamburg

Theater-AG: Orlando (März 2014)


Am 22. März 2014 hat das einmal jährlich von der AG 'Alles Theater?! – Psychoanalyse trifft Bühne' veranstaltete Seminar zu einer Theaterinszenierung stattgefunden,

dieses Mal zur Orlando-Inszenierung des Thalia-Theaters nach dem Roman von Virginia Woolf .

 

Zunächst stand ein gemeinsamer Theaterbesuch auf dem Seminarprogramm;

im 2. Teil, dem Seminarteil im engeren Sinne, arbeiteten wir zu folgenden Themen: Annäherung an die Inszenierung und deren unbewusster Sinnstruktur mit Hilfe der Formanalyse von R. Reiche; die Bedeutung der Zeit in der Inszenierung; Maske, Verkleidung und Androgynität.

 

Ansprechpartnerin:

Dipl.-Psych. Veronika Schmidt


Ein Presse-Echo zur Theater-AG findet sich im „Thalia-Magazin“ unter folgendem Link:
http://issuu.com/fabian-hammerl-photography/docs/thalia_magazi_3_issuu/23


Aktuelles

31.05.18

Trauma, Nachträglichkeit und die Bedeutung des Anderen - Ilka Quindeau. Eröffnungsvortrag der DPG-Jahrestagung. In unmittelbarer Nähe des Dammtorbahnhofs im Radisson Blu Hotel, Marseiller Str. 2, Raum New York. Beginn: 20:00. Öffentlicher Vortrag, Eintritt frei.

31.05. - 03.06.18

'Wenn Zeit nicht alle Wunden heilt - Trauma und Transformation'

DPG-Jahrestagung vom 31.05.- 03.06. 2018 in Hamburg

Hier zum Programm