Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Hamburg e.V.
der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft

DPG Institut Hamburg

Herbstakademie 2014

3. Psychoanalytische Herbstakademie  -  22. - 26. September 2014 in Hamburg

Die psychoanalytische Herbstakademie - eine Woche voller Vorträge und Diskussionsveranstaltungen zum Thema 'Größenwahn und Depression' - richtet sich an Studierende, an SchülerInnen der Oberstufen, an FachkollegInnen sowie an alle, die sich für Psychoanalyse interessieren.

Hier geht's zum gesamten Programm der Veranstaltungswoche. Vorträge zum Nachlesen finden Sie im Archiv.    

Insbesondere Studierenden verschiedener Fakultäten, aber auch allen an der Psychoanalyse Interessierten wurden hier in kompakter Form Grundbegriffe der Psychoanalyse, Einblicke in die klinisch-therapeutische Situation sowie Bezüge der Psychoanalyse zu Gesellschaft und Kunst nähergebracht.

Der Flyer mit Programm befindet sich hier.

Den Vortrag von Dipl.-Psych. Klaus Grabska finden Sie als pdf-Version im Archiv unter der Rubrik 'Nachlese'.

Aktuelles

07.03.2018

Sei eine Eins - oder du bist eine Null! Ein neues Salonthema an einem neuen Ort: Thalia Nachtasyl, Alstertor.

Weiterlesen ...

31.05. - 03.06.18

'Wenn Zeit nicht alle Wunden heilt - Trauma und Transformation'

DPG-Jahrestagung vom 31.05.- 03.06. 2018 in Hamburg

Hier zum Programm

26.01.18

'Über die stillschweigende Duldung unmenschlicher gesellschaftlicher Zustände' - kognitionswissenschaftliche, psychoanalytische und politische Perspektiven. Vortrag von Prof. Dr. Mausfeld und Dr. med. Klingenburg-Vogel aus Kiel - eine Nachbetrachtung.

Weiterlesen ...

16.02.18

Zur Dekonstruktion geschlechtlicher Normativität - Queer Theory und Psychoanalyse. Die Wiener Philosophin Mag.a Dr.in Esther Hutfless wird über die Schnittmengen zwischen Psychoanalyse und Queer Theory sprechen.

Weiterlesen ...