Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Hamburg e.V.
der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft

DPG Institut Hamburg

Erstinterviewseminar 2014

Erstinterviewseminar - Das szenische Verstehen

 

Jutta Baumann, Hanjo Heist, Wolfgang Neumann

 

Dienstag, 29.04., 06.05. und 13.05.14 von 20:15 bis 21:45
3 Doppelstunden


An diesen drei Theorie-Abenden, die dem Erstsemesterpraktikum vorausgehen, werden wir den vielfältigen Bedeutungen des Konzepts des Szenischen Verstehens nachgehen – einem Begriff, der schwer zu fassen, aber dennoch nicht beliebig und damit der ungewöhnlichen psychoanalytischen Situation sehr angemessen ist.

 

Literatur:

Argelander, H. (1999/1970) : Das psychoanalytische Erstinterview. Primus Verlag. Darmstadt. 12-21, 70-78 und 96-102
Laimböck, A. (2011 ): Das psychoanalytische Erstgespräch. Brandes und Apsel. Frankfurt a.M.  40-75.

 

Weitere Literaturempfehlungen siehe Aushang Sekretariat

Aktuelles

Wintersemester 2017-18

Das neue Semesterprogramm ist online!

16.02.18

Zur Dekonstruktion geschlechtlicher Normativität - Queer Theory und Psychoanalyse. Die Wiener Psychoanalytikerin Mag.a Dr.in Esther Hutfless wird über die Schnittmengen zwischen Psychoanalyse und Queer Theory sprechen.

Weiterlesen ...

22.09.17

M. Fakhry Davids, britischer Psychoanalytiker aus London, hat am 22.09.17 einen Vortrag zum Themaüber 'Internal Racism' gesprochen.

Weiterlesen ...

20.04.17 ff.

Der Traum und die Psychoanalyse (Vortragsreihe). Torsten Maul, Dozent am Hamburger DPG-Institut hat am 11. Mai über den Umgang mit der Traumerzählung in psychoanalytischen und tiefenpsychologisch fundierten Behandlungen gesprochen; moderiert wurde die Veranstaltung von Gabriele Amelung.

Weiterlesen ...