Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Hamburg e.V.
der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft

DPG Institut Hamburg

Erstinterviewseminar WS 14-15

Erstinterviewseminar:

Die psychoanalytische Wahrnehmungseinstellung

Jutta Baumann, Hanjo Heist, Wolfgang Neumann

Dienstag, 21.10., 28.10. und 04.11.14, 20:15 –21:45
3 Doppelstunden

An den drei Theorie-Abenden, die dem Erstinterview-Praktikum vorausgehen, werden wir uns damit be-schäftigen, wie es für den/die BehandlerIn möglich ist, sich die psychoanalytische Wahrnehmung zu erarbei-ten. Dazu werden wir Texte lesen, die sich diesem Thema aus unterschiedlicher Richtung nähern.

 

Literatur:
Dantelgraber, J.: Die psychoanalytische Haltung als Stufe in der ÜbertragungsGegenübertragungsbezie-hung. Psyche 43, 1989, S. 973-1006
Laimböck, A.: Die Anwendung der psychoanalyti-schen Methode im Rahmen des Erstgesprächs. In: Das psychoanalytische Erstgespräch, Kap. 2, Brandes & Apsel, 2011
Ramshorn Privitera, A.: Die Abstinenzregel. Psyche 67, 2013, S. 1191-1211
Zwiebel, R.: Die analytische Position. In: Der Schlaf des Analytikers, Kap. 3, Klett-Cotta, 1992

Weiterführende Literatur
Bräutigam, W.: Realistische Beziehung und Übertra-gung, in Kutter, P. et al.(Hrsg.), in: Die psa. Haltung, Verlag Internationale Psychoanalyse,1993
Kutter, P.: Grundhaltung, professionalle Einstellung und psychoanalytische Methode, in: Kutter, P. u.a. (Hrsg.) Die psychoanalytische Haltung, Verlag Inter-nationale Psychoanalyse, 1993
Mertens, W.: Die psychoanalytische Haltung. In: Er-mann M. (Hg): Die hilfreiche Beziehung in der Psy-choanalyse. 1996
Mertens, W.: Einführung in die psychoanalytische Therapie, Bd. I u. II. Kohlhammer, 1990
Schwaber E-A.: Rekonstruktion und Wahrnehmungs-erleben: weiterführende Gedanken
zum psychoanalytischen Zuhören in: Peter Kutter u.a. (Hrsg.) Die analytische Haltung, Verlag Internationale Psychoanalyse, 1993

Anmeldung unter ju.baumann@web.de

Aktuelles

Anfang September

wird das Seminarverzeichnis für das Wintersemester 2018/19 online sein.

Weiterlesen ...

31.05.18

Trauma, Nachträglichkeit und die Bedeutung des Anderen - Ilka Quindeau. Eröffnungsvortrag der DPG-Jahrestagung. In unmittelbarer Nähe des Dammtorbahnhofs im Radisson Blu Hotel, Marseiller Str. 2, Raum New York. Beginn: 20:00. Öffentlicher Vortrag, Eintritt frei.

31.05. - 03.06.18

'Wenn Zeit nicht alle Wunden heilt - Trauma und Transformation'

DPG-Jahrestagung vom 31.05.- 03.06. 2018 in Hamburg

Hier zum Programm