Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Hamburg e.V.
der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft

DPG Institut Hamburg

Erstinterviewseminar (Indikation) SS 2013

Jutta Baumann, Hanjo Heist, Wolfgang Neumann, Gudrun Wolber

Erstinterviewseminar:
Setting, Einleitung und Beendigung der psychoanalytischen Behandlung.
Schwerpunkt: Indikation

20:15 –21:45
3 Doppelstunden am 23.04., 30.04. und 07.05.2013

Dieses Seminar wird den Schwerpunkt auf die Einleitung der psychoanalytischen Behandlung legen. Wir werden uns eingehend mit der Frage beschäftigen, wann eine Indikati-on für eine psychoanalytische Therapie gegeben ist, und welche Faktoren in dem Entscheidungsprozess  eine Rolle spielen. Der prozessorientierte Zugang,  wonach die Indika-tion aus dem Beziehungsprozess im Erstinterview gestellt werden kann, soll vertieft werden.  

Das Seminar vermittelt Grundlagen und ist für alle Teil-nehmerInnen in Aus- und Weiterbildung und GasthörerIn-nen sowohl für Psychotherapie wie für Psychoanalyse geeignet.

Literatur:
Danckwardt J.F.: Indikation, in: Mertens, W., Waldvogel B. (Hrsg) Handbuch psa. Grundbegriffe (2008): S. 341 –348.
Dantlgraber, J: Bermerkungen zur subjektiven Indikation für Psychoanalyse, Psyche (3), 1982, S. 193 - 225
Mertens, W (1990): Einführung in die psychoanalytische Therapie, Bd. 1. Kohlhammer. Stuttgart, Köln, Berlin, S. 160 – 190
Wegner,P.: Prozessorientierte psychoanalytische Arbeit im Erstinterview und die Bedeutung der Anfangsszene in: Psychoanalyse in Europa,  EPF – Bulletin 66, 2012

Weiterführende Literatur und Seminarplan siehe Aushang im Institut und Seminarordner.

Anmeldung unter: heist.h@web.de    

Aktuelles

24.09.18

Psychoanalytischer Salon
zum Thema: Neue/Soziale Medien
- eine Neuauflage der Veranstaltung vom März dieses Jahres -
Thalia Nachtasyl, Alstertor 1. Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr. Eintritt frei. Weiterlesen ...

Leider mit kleiner Verzögerung

wird das Seminarverzeichnis für das Wintersemester 2018/19 in den nächsten Tagen online gestellt.

Weiterlesen ...

31.05.18

Trauma, Nachträglichkeit und die Bedeutung des Anderen - Ilka Quindeau. Eröffnungsvortrag der DPG-Jahrestagung. In unmittelbarer Nähe des Dammtorbahnhofs im Radisson Blu Hotel, Marseiller Str. 2, Raum New York. Beginn: 20:00. Öffentlicher Vortrag, Eintritt frei.

31.05. - 03.06.18

'Wenn Zeit nicht alle Wunden heilt - Trauma und Transformation'

DPG-Jahrestagung vom 31.05.- 03.06. 2018 in Hamburg

Hier zum Programm