Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Hamburg e.V.
der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft

DPG Institut Hamburg

20.04.17 ff.

Der Traum und die Psychoanalyse (Vortragsreihe). Torsten Maul, Dozent am Hamburger DPG-Institut hat am 11. Mai über den Umgang mit der Traumerzählung in psychoanalytischen und tiefenpsychologisch fundierten Behandlungen gesprochen; moderiert wurde die Veranstaltung von Gabriele Amelung.

Der Traum und die Psychoanalyse ist der Obertitel der gesamten psychoanalytischen Ringvorlesung, die von vier Hamburger Ausbildungsinstituten veranstaltet wird (AEMI, MBI, IfP und DPG-Institut). Jeden Donnerstag erwarten Sie spannende Vorträge; Veranstaltungsort ist die Hamburger Universität. Der Eintritt ist kostenfrei.

Bisher haben vier Vorlesungen stattgefunden. Jedes Mal war die Veranstaltung im Hörsaal M des alten Hauptgebäudes der Universität gut besucht.

In der vorletzten Woche sprach Torsten Maul (DPG) über „Die Handhabung von Traumerzählungen in Psychoanalyse und tiefenpsychologisch fundierten Therapien; Gabriele Amelung, ebenfalls DPG, moderierte die Veranstaltung.

Anhand von Beispielen aus beiden Behandlungsformen zeigte Torsten Maul zum einem die verschiedenen Zugangswege zum Verstehen und Deuten eines Traums auf, zum anderen sprach er darüber, welche Rolle der grundlegende Konflikt der Patientin/ des Patienten, ihr/ sein jeweiliges Strukturniveau, die Art der Beziehung zwischen TherapeutIn und PatientIn sowie die gewählte Behandlungsform spielen.

Ein anregender Vortrag sowohl für PsychotherapeutInnen und PsychoanalytikerInnen als auch für interessierte Laien.

 

Zum Plakat der Veranstaltungsreihe.

Ringvorlesung

Aktuelles

Anfang September

wird das Seminarverzeichnis für das Wintersemester 2018/19 online sein.

Weiterlesen ...

31.05.18

Trauma, Nachträglichkeit und die Bedeutung des Anderen - Ilka Quindeau. Eröffnungsvortrag der DPG-Jahrestagung. In unmittelbarer Nähe des Dammtorbahnhofs im Radisson Blu Hotel, Marseiller Str. 2, Raum New York. Beginn: 20:00. Öffentlicher Vortrag, Eintritt frei.

31.05. - 03.06.18

'Wenn Zeit nicht alle Wunden heilt - Trauma und Transformation'

DPG-Jahrestagung vom 31.05.- 03.06. 2018 in Hamburg

Hier zum Programm