Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Hamburg e.V.
der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft

DPG Institut Hamburg

16.05.19

Im Rahmen der Ringvorlesung zum Thema 'Gewalt' spricht Prof. Dr. Hans-Jürgen Wirth über den Versuch, das radikal Böse zu verstehen.

Die Veranstaltungen finden donnerstags von 19:00 - 20:30 Uhr in der Universität Hamburg, Hauptgebäude, Hörsaal M, Edmund-Siemers-Allee 1, 20146 Hamburg statt. Die Vorträge sind kostenlos; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die kommenden Vorträge:

23.05.2019 - Situationen der Gewalt: Prof. Dr. phil. Dr. disc. pol. Michael B. Buchholz, International Psychoanalytic University, Berlin

06.06.2019 - Destruktive Prozesse in der psychoanalytischen Behandlung: Jochen Lellau, Dipl.-Psych., Psychoanalytiker, Hamburg

20.06.2019 - „Wann Krieg beginnt, das kann man wissen, aber wann beginnt der Vorkrieg?“ (Christa Wolf): Dr. med. Mechthild Klingenburg-Vogel, Psychoanalytikerin, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Kiel

27.06.2019 - Was wirkt wie nach? Seelische Folgen des Hamburger Feuersturms (1943) durch die Generationen: PD Dr. med. Ulrich Lamparter, Psychoanalytiker, ehem. Leiter des Adolf-Ernst-Meyer-Instituts für Psychotherapie in Hamburg

Bereits stattgefunden:

25.04.2019 - Hass und Gewalt im Rechtspopulismus. Zur psychoanalytischen Sozialpsychologie eines „brennenden Zeitproblems“: Dr. phil. Jan Lohl, Dipl.-Soz., Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sigmund-Freud-Institut und Goethe Universität, Frankfurt

09.05.2019 - Psychoanalytiker als Kriegskinder – Transgenerationale Aspekte: Dr. rer. biol. hum. Harald Kamm, Dipl.-Psych., Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychoanalytiker, Bamberg

Aktuelles

Beginn des Wintersemesters in pandemischen Zeiten

am 20. Oktober. Wir freuen uns, wenn Sie als Gasthörer*in

Weiterlesen ...

Sommersemester 2020 - remote

In diesem Semester ist alles anders. Unsere Seminare finden als Videokonferenzen statt.

Weiterlesen ...

April 2020 - so war das geplant...

Die Wiederholungsveranstaltung des psychoanalytischen Salons 'Massenpsychologie' war für April angedacht und muss - inzwischen schon fast natürlich - leider entfallen.
Weiterlesen ...

21.02.20

Innerer Rassismus. Das war das Thema des öffentlichen Vortrags von Dipl.-Psych. Sylvia Schulze im Museum am Rothenbaum.

Weiterlesen ...