Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Hamburg e.V.
der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft

DPG Institut Hamburg

Allgemeine Behandlungstechnik: Verfahren und Methoden der psychoanalytisch begründeten Therapie im Überblick

Joachim Grefe

Allgemeine Behandlungstechnik:
Verfahren und Methoden der psychoanalytisch begründeten Therapie im Überblick

06.02. und 13.02.2014 von 20:15 bis 21:45
2 Doppelstunden

Psychoanalytisch begründete Psychotherapie findet in ambulanter und stationärer Behandlung vielfältig Anwendung. Diagnostik, Beratung, Krisenintervention, Fokaltherapie, stützende und Halt gebende Behandlungen sowie Langzeitverfahren einzeln und in der Gruppe stecken dies Feld ab.
Das Seminar will einen Überblick und erste Einblicke in die umfassenden Möglichkeiten der sich aus der Psychoanalyse ableitenden Behandlungstechniken schaffen.

Empfohlene Literatur:

Doering, S. u. Schüßler, G. (2004): Theorie und Praxis d. psychodynamischen Diagnostik, Indikationsstellung und Therapieplanung. In Hiller, Leibing, Leichsenring, Sulz: Lehrbuch der Psychotherapie – 2 Psychoanalytische und tiefenpsycholog. fundierte Therapie. Hrsg. Falk Leichsenring. CIP-Medien, München, S. 3-31
Hartkamp, Norbert (2004): Behandlungskonzepte der tiefenpsycholog. fundierten u. analytischen Psychotherapie und ihre Anwendung. In: Hiller, Leibing, Leichsenring, Sulz: Lehrbuch der Psychotherapie – Hrsg. Falk Leichsenring. CIP-Medien, München, S. 63-86
Faber/Haarstrick – Kommentar Psychotherapie-Richtlinien. Hrsg. Von U. Rüger, A. Dahm und D. Kallinke. 9. Auflage, Urban & Fischer,München, Jena (2011).

Für: Aus- und WeiterbildungsteilnehmerInnen vor und nach dem Vorkolloquium
Anmeldung unter: dr.j.grefe@t-online.de


Aktuelles

Alle Ausbildungsplätze für 2019

sind belegt, so dass wir Bewerbungen leider erst wieder Ende 2019 berücksichtigen können. Wenn Sie Fragen zur Aus- oder Weiterbildung haben,

Weiterlesen ...

20.11.18

Der psychoanalytische Salon findet an diesem Dienstag Abend wieder im Thalia Nachasyl statt

Weiterlesen ...

Hier finden Sie unser Seminarprogramm

für das Wintersemester 2018/19. An vielen Seminaren können Gasthörende teilnehmen; wir freuen uns über Interessierte.

Weiterlesen ...

31.05.18

Trauma, Nachträglichkeit und die Bedeutung des Anderen - Ilka Quindeau. Eröffnungsvortrag der DPG-Jahrestagung. In unmittelbarer Nähe des Dammtorbahnhofs im Radisson Blu Hotel, Marseiller Str. 2, Raum New York. Beginn: 20:00. Öffentlicher Vortrag, Eintritt frei.