Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Hamburg e.V.
der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft

DPG Institut Hamburg

Allg. Behandlungstechnik

Allgemeine Behandlungstechnik:
Rahmen, Setting und Behandlungsplanung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie und Psychoanalyse

Joachim Grefe

Dienstag, 22.04. und 29.04.2014 von 18:30 bis 20:00
2 Doppelstunden

Die unterschiedlichen Anwendungen der psychoanalytisch begründeten Verfahren erfordern differenzierte Handhabung der Rahmenbedingungen und der Einstellung des Therapeuten zur Behandlung. Der zeitliche Rahmen, Settingvariablen und Zielsetzung der Behandlung wie auch die ggf. erforderliche Fokussierung der Themen müssen in der Behandlungskonzeption bedacht werden.

Literatur (als pdf-Datei auf dem Google-Drive):
Grefe, J. (2004): Rahmenbedingungen der (psychoanalytischen und tiefenpsychologisch fundierten) Psychotherapie; Behandlungssetting, Einleitung und Beendigung der Behandlung. In Hiller, Leibing, Leichsenring, Sulz: Lehrbuch der Psychotherapie – 2 Psychoanalytische und tiefenpsychologisch fundierte Therapie. Hrsg. Falk Leichsenring. CIP-Medien, München, S. 49-60

 

Für: Alle AusbidlungsteilnehmerInnen

 

Anmeldung unter: Dr.J.Grefe@t-online.de

Aktuelles

10.09.19

An diesem Dienstag im September findet wieder der Psychoanalytische Salon statt. Wie immer im Nachtasyl des Thalia-Theaters. Einlass: 19:00. Beginn: 20:00.

Weiterlesen ...

27.06.19

Was wirkt wie nach? Seelische Folgen des Hamburger Feuersturms (1943) durch die Generationen. Dieser Frage geht PD Dr. med. Ulrich Lamparter, nach.

Weiterlesen ...

17-05-19

Der sozial-psychoanalytische Ansatz Erich Fromms
und seine Bedeutung für die psychotherapeutische Praxis - das ist das Thema des Vortrags von Dr. Rainer Funk

Weiterlesen ...

Alle Ausbildungsplätze für 2019

sind belegt, so dass wir Bewerbungen leider erst wieder Ende 2019 berücksichtigen können. Wenn Sie Fragen zur Aus- oder Weiterbildung haben,

Weiterlesen ...