Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Hamburg e.V.
der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft

DPG Institut Hamburg

Traumerzählungen

Traum, Handhabung von Traumerzählungen in der Behandlung

Gabriele Amelung, Torsten Maul

Samstag, 14.06.14, 10:00 bis 15:30
3 Doppelstunden

Über vier Semester werden wir uns unter verschiedenen Gesichtspunkten mit Träumen beschäftigen. Im Mittelpunkt werden dabei Träume aus Behandlungen stehen (gern von den TeilnehmerInnen), die wir in Bezug auf die Stunde, den Verlauf, das innere Erleben des/der Patienten/in, die Übertragung und Gegenübertragung untersuchen werden. Dabei werden wir verschiedene Traumtheorien kennenlernen sowie unterschiedliche behandlungstechnische Vorgehensweisen.
Im SS wird das Thema schwerpunktmäßig "Traum und Übertragung" sein.

Anmeldung unter: torsten.maul@t-online.de

Aktuelles

Alle Ausbildungsplätze für 2019

sind belegt, so dass wir Bewerbungen leider erst wieder Ende 2019 berücksichtigen können. Wenn Sie Fragen zur Aus- oder Weiterbildung haben,

Weiterlesen ...

20.11.18

Der psychoanalytische Salon findet an diesem Dienstag Abend wieder im Thalia Nachasyl statt

Weiterlesen ...

Hier finden Sie unser Seminarprogramm

für das Wintersemester 2018/19. An vielen Seminaren können Gasthörende teilnehmen; wir freuen uns über Interessierte.

Weiterlesen ...

31.05.18

Trauma, Nachträglichkeit und die Bedeutung des Anderen - Ilka Quindeau. Eröffnungsvortrag der DPG-Jahrestagung. In unmittelbarer Nähe des Dammtorbahnhofs im Radisson Blu Hotel, Marseiller Str. 2, Raum New York. Beginn: 20:00. Öffentlicher Vortrag, Eintritt frei.