Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Hamburg e.V.
der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft

DPG Institut Hamburg

Kinderpornographie 14-15

Die sexuelle Lust am Kind

der Konsum von Kinderpornographie und sexueller Kindesmissbrauch aus klinisch-psychoanalytischer Sicht

Markus Feil

Samstag, 14.02.2015, 09:00 bis 16:00

4 Doppelstunden

Während die Zahl der sog. "hands-on-Sexualdelikte" (Sexualdelikte mit Körperkontakt) seit Jahren zurückgeht, nimmt die Zahl der Verurteilungen im Zusammenhang mit dem Konsum von Kinderpornographie zu. Dieses Seminar wird auf die psychodynamischen Hintergründe des Konsums von Kinderpornographie und des sexuellen Kindesmissbrauchs aus der Sicht klinisch-psychoanalytischer Theorie und Praxis fokussieren.

Für: alle ABT und für Gasthörer.

Anmeldung unter: mfeil@hilfswerk-muenchen.de

Aktuelles

24.09.18

Psychoanalytischer Salon
zum Thema: Neue/Soziale Medien
- eine Neuauflage der Veranstaltung vom März dieses Jahres -
Thalia Nachtasyl, Alstertor 1. Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr. Eintritt frei. Weiterlesen ...

Leider mit kleiner Verzögerung

wird das Seminarverzeichnis für das Wintersemester 2018/19 in den nächsten Tagen online gestellt.

Weiterlesen ...

31.05.18

Trauma, Nachträglichkeit und die Bedeutung des Anderen - Ilka Quindeau. Eröffnungsvortrag der DPG-Jahrestagung. In unmittelbarer Nähe des Dammtorbahnhofs im Radisson Blu Hotel, Marseiller Str. 2, Raum New York. Beginn: 20:00. Öffentlicher Vortrag, Eintritt frei.

31.05. - 03.06.18

'Wenn Zeit nicht alle Wunden heilt - Trauma und Transformation'

DPG-Jahrestagung vom 31.05.- 03.06. 2018 in Hamburg

Hier zum Programm