Ringvorlesung an der Uni

Ab April dieses Jahres fand die alljährliche Ringvorlesung statt, dieses Mal mit dem Thema 'Lieben'.

Die Vorbereitungsgruppe entschied sich wegen der Pandemie dafür, die Vorlesungsreihe auch in diesem Jahr online anzubieten. Das iwar einerseits sehr schade, andererseits hat es vielen Interessierten die Teilnahme möglich gemacht, die sonst vielleicht eine weite Anreise gescheut hätten. Die Vorlesungen waren sehr gut besucht, die Diskussionen danach spannend.

Auch unser Institut dankt Gabriele Amelung und der ganzen Vorbereitungsgruppe sehr für Ihre Arbeit, für die Einladungen und für die Möglichkeit, die sich vielen Interessierten eröffnet hat, so interessante Psychoanalytiker*innen wie Ilka Quindeau und Sebastian Krutzenbichler und viele andere live zu hören.

Hier nochmal das Programm Im Frühjahr nächsten Jahres wird die Vorbereitungsgruppe einen Tagungsband im psychosozial Verlag herausgegen, in dem alle Vorträge abgedurckt sein werden.